Kennen Sie Brinner?

Nein, es handelt sich weder um einen neuen Musikstar noch um einen vielversprechenden Nachwuchs-Schauspieler. Brinner ist vielmehr der Bruder des Brunchs… In den USA ist dieser Mix aus Frühstück und Abendessen – also Breakfast und Dinner – schon seit einiger Zeit Trend, nun schwappt die Welle nach Europa. In vielen Restaurants in Amerika und auch in einigen Lokalen in London kann Brinner den ganzen Tag über gegessen werden. Die Zubereitung der Gerichte, die klassisches Frühstücks-Essen wie Croissants, Müsli und Eierspeisen mit herzhaften Zutaten kombiniert, geht meist relativ schnell und einfach, hat dafür aber enorme Wirkung. Typische Brinner-Genüsse sind beispielsweise würzig überbackene Kipferl, deftige Pfannkuchen mit Speck und Gemüse, Toast mit Pilzfüllung oder Waffeln mit Chilisauce.
Bis die Nachfrage bei uns angelangt ist, dauert es vermutlich noch eine Weile 🙂 Bis dahin freuen sich unsere Gäste jeden Sonntag auf den Genießer-Brunch, der alle Wünsche nach Süßem und Herzhaftem stillt und zudem noch mit Live-Musik unterhält.

Foto: Robert Lohse

Posted in Hotel König Albert, Kulinarik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.