Schwarzes Eis und blaue Nudeln?

Neulich in der Eisdiele habe ich schwarzes Eis gesehen. Die Schlange an Eishungrigen war lang und die Nachfrage nach der kühlen Köstlichkeit groß. Doch während sämtliche Eissorten in Waffeltüte oder Becher zügig über die Theke gingen, blieb die dunkle Masse unberührt. Keiner wollte sie kosten… Ich habe mich daraufhin mal mit den Koch-Profis im Hotel König Albert unterhalten und sie erzählten mir, dass es ständig neue Trends im Food-Bereich gibt. Die meisten gehen an Otto Normalverbraucher wie ich einer bin, aber irgendwie vorbei und schaffen es nicht, sich langfristig durchzusetzen. So gibt es beispielsweise „Magic Noodles“, die zunächst blau sind, wenn sie serviert werden. Am Teller wechselt ihre Farbe dann und wird lila. Für Instagram sicher ein Hit, doch die Farbe beeinflusst auch das Geschmacksempfinden beim Essen. Das belegen verschiedene Studien. So wurde beispielsweise Testpersonen Naturjoghurt vorgesetzt – rötlich eingefärbt – und die Probanden schmeckten Erdbeer-, Himbeer- und Kirscharoma.

Posted in Hotel König Albert, Kulinarik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.